„einer für alle, alle für einen“

Die Verbindung von Pädagogik, Therapie und Zirkuswelt ist ein Spiegel unserer kreativen und unkonventionellen Arbeit mit Menschen und Pferden.

Leitung Julia Blersch, Diplom-Sozialpädagogin (BA), Pferdegestützte Pädagogik und Therapie (PPT)

Premiere

September 2011 mit einer umwerfenden Resonanz des Publikums. Seither viele Auftritte in Aichbühl und einige Gastauftritte.

 

An dieser Stelle gleich einmal ein "Dankeschön" an alle meine tollen Pony-Kinder, an die treuen Helfer und an alle, die uns Mut gemacht haben für dieses besondere Projekt! Und natürlich ein "Danke" an die herrlichen Ponys!

Das Projekt

 

Die immense Nachfrage nach Horsemanship, Voltigieren, Reiten, Zirkuslektionen und vieles mehr von ganz unterschiedlichen Leistungs- und Altersgruppen brachte uns auf die Idee, all dies in einem Projekt möglichst vielfältig umzusetzen und in eine spielerische und künstlerische Form zu bringen.

Die Ideen und Stärken jedes einzelnen Mitglieds kommen zur Entfaltung.

Spaß, Kreativität, Phantasie und Teamgeist stehen dabei im Vordergrund, das Lernen geschieht wie nebenbei.

Unsere Ponys

 

Alle zusammen artgerecht in unserer großen Herde lebend, werden nicht zu „Dressurmaschinen“ degradiert, sondern kommen in ihrer Natürlichkeit und Einzigartigkeit zur Geltung. Sie sind mit Freude und Spaß bei der "Arbeit“.

Wichtig ist uns dabei, das Vertrauen und den Respekt des Pferdes zu gewinnen. Dann geht es mit dir „durch dick und dünn“.

Team

Etwas Besonderes sind unsere Schutzengel-Teams. Je ein kleineres und ein größeres Kind bilden ein Team, die Größeren haben Schutzengelfunktion und begleiten die Kleineren durch die Aufgaben. Außerdem studiert jedes Team eine ganz individuelle Nummer zusammen ein.

 

Unser integrativer Ansatz ermöglicht es auch Kindern z.B. aus der Therapie, im Zirkus mitzuwirken. Es gibt keinen Konkurrenzdruck, jeder hat seine besondere Aufgabe. Kameradschaft und Freundschaft zählen vor jeder Leistung - bei Mensch und Tier!

 

Die Weihnachtsgeschichte

Etwas Besonderes ist unsere Weihnachtsgeschichte, die wir 2013 zum ersten Mal aufgeführt haben. Detailgetreu, und dennoch einzigartig in Interpretation und Darstellung, mit wunderschönen Kostümen, spannt sie den Bogen von 2000 Jahren bis heute in unsere Herzen.

Märchenwelt

Die Welt der Märchen und Sagen, die den Rahmen unserer Zirkusdarstellungen bilden, bietet Raum für die individuelle Auseinandersetzung mit universellen Werten und archetypischen Rollenbildern. Die Sehnsucht nach wahrer Liebe und ewiger Treue, nach Geborgenheit und Glück und dem Sieg des Guten über das Böse schwingt in jedem Menschen. Die Anmut der Prinzessin, der Abenteuergeist des Prinzen oder Ritters dürfen im geschützten Rahmen geträumt und ausgelebt werden. Die Zuschauer werden berührt und hineingenommen in diese Welt.

Kommt und lasst Euch verzaubern und mitnehmen in eine Welt des Lachens, des Staunens und des Träumens...

Manege frei …

wir freuen uns auf euch!

Copyright © 2018 Aktivstall Aichbühl     Heinz und Julia Blersch   info@aktivstall-aichbuehl.de    0049 7583 927618  88427 Aichbuehl Riedweg 19